Kunst in der Höhle

Licht in der Atta-Höhle

Eine Ausstellung in Verbindung mit der Gruppe Florale Gestaltung des Fachverbandes deutscher Floristen stellte objekthafte Floristik in ungewöhnlicher Umgebung dar.
Ort des Geschehens war die Atta-Höhle bei Attendorn im Sauerland.

Hier stellte der Fachverband einer breiten Öffentlichkeit florales Erleben in der Tropfsteinhöhle vor.

Blumenkunst Grützner beschwor die Geister herauf in Form gelungener Lichtkunst.
So ging den Besuchern schnell ein Licht auf und der Blick wurde frei für die ausgestellte Floristik.

Impressionen